Skip to main content

Aasee

In unmittelbarer Nähe zum Sentruper Tor liegt das wohl bekannteste Naherholungsgebiet Münsters, der Aasee. Neben ausgedehnten Spaziergängen können Seemänner und -Frauen auch mit Segel- und Tretbooten in See stechen.

Selbstverständlich laden zahlreiche Cafe's und Restaurants rund um den Aasee zum Verweilen ein.

Bars- & Nachtleben

Als Studentenstadt mit über 50.000 Studenten ist Münster ein "Hot-Spot" des Nachlebens. Zahlreiche kleinere Bars und Clubs finden Sie in der Altstadt, am Hafen und über die gesamte Stadt verteilt. 

Das Münsterland

Das Münsterland ist eine beliebte Urlaubs- und Freizeitregion. Nur zwanzig Minuten entfernt liegen die Baumberge mit malerischen kleinen Gemeinden und historischen Stadtkernen, Restaurants und Kulturangeboten. 

Das Münsterland lädt zum Erkunden per Fahrrad ein. Eine Besonderheit ist die 100 Schlösser Route, die zu einer Zeitreise in die Geschichte einlädt. 

Weitere Informationen finden Sie unter: 
Münsterland-Tourismus

Gastronomie

Sowohl in der näheren Umgebung, als auch in der Innenstadt und am Münsteraner Hafen sind zahlreich Gastronomiebetriebe und Restaurants in allen erdenklichen Varianten zu finden. 

Qualitätsprodukte und Gastronomie im Münsterland finden Sie unter: 
Gütesiegel Münsterland Qualität

Kultur & Geschichte

Münster ist eine Stadt mit großer Geschichte. Nicht nur der Westfälische Frieden wurden im Münsteraner Rathaus besiegelt, sondern auch viele weitere geschichtliche Großereignisse und Persönlichkeiten prägen die Historie der Stadt. In den zahlreichen Museen der Stadt finden Sie gut aufbereitete Informationen.

Auch die Kunstszene ist in Münster sehr ausgeprägt. In vielen Galerien und Ateliers stellen lokal und internationale Künstler ihre Werke aus. Besonders bekannt ist das Kulturgelände Am Hawerkamp

Parks und Erholungsgebiete

Neben dem Aasee ist Münster bekannt für seine vielen kleineren und größeren Parks und Erholungsgebiete. Ebenfalls in unmittelbarer Nähe zum Sentruper Tor liegt der Schlosspark mit dem Münsteraner Schloss, sowie dem botanischen Garten.

Auch die Promenade, die sich als "Fahrrad- und Fußgänger-Schnellstraße" entlang der ehemaligen Stadtmauer rund um Münster schlängelt, bietet gute Möglichkeiten Münster zu erkunden und zur Ruhe zu kommen. 

Shopping

Münster ist bekannt für seine ausgedehnten Shopping-Möglichkeiten. Die Innenstadt mit dem Prinzipalmarkt bietet ein einmaliges Einkaufserlebnis in historischer Kulisse. Die angrenzenden Münster-Arkaden, sowie weitere Einkaufsstraßen wie die Salz- und Ludgeristraße bieten viele kleinere und größere Boutiquen und Läden. 

Sport und Fitness

Die Promenade und der Aasee in unmittelbarer Nähe zum Sentruper Tor laden zum Joggen und Walken ein. Die Sportanlage Sentruper Höhe bietet neben Leichtathletik- auch Beachvolleyballplätze und ist in nur drei Minuten zu Fuß zu erreichen.

Zahlreiche Sportvereine und Fitnesstudios sind ebenfalls in der näheren Umgebung zu finden. 

Spitzensport können Sie in Münster beispielsweise im Fußball (SC Preußen Münster), im Volleyball (USC Münster) oder in der Leichtathletik (LG Münster) bewundern. 

Supermarkt

In direkter Nachbarschaft befindet sich ein kleiner Supermarkt für die täglichen und wöchentlichen Besorgungen. Direkt gegenüber des Sentruper Tor`s haben Sie die Wahl zwischen zwei Bäckereien. Weitere Supermärkte sind mit dem Fahrrad, Bus oder Auto in wenigen Minuten zum Beispiel am York-Center erreichbar.

Theater Münster

Das Theater Münster, sowie das Sinfonieorchester Münster sind deutschlandweit bekannt für ihre besonderen Inszenierungen.

Weitere Informationen finden Sie auf den jeweiligen Internetpräsenzen: 

Theater Münster
Sinfonieorchester Münster

Zoo Münster

Keine fünf Minuten mit dem Fahrrad entfernt vom Sentruper Tor liegt der Allwetterzoo Münster. Dieser ist weit über die Grenzen Münsters hinaus für seine Tiervielfalt und die besonders schönen Parkt- und Gehegeanlagen bekannt. Ein Besuch bei jedem Wetter ist immer eine spannende Attraktion für die gesamte Familie.